Neuauflage des Rhönrennens – verschoben

Update 201-01-21:
Aufgrund der wenigen Anmeldungen wird das Rennen vertagt und für ein anderes Wochenende zeitnah hier angekündigt.

————

Wir starten in das Jahr 2019 mit einer Rennankündigung. Nach Jahren des Flachlandtrampens zieht es uns vom 25. bis 27. Januar 2019 wieder in die Berge – wir steigern uns aber erstmal langsam. Unser nächstes Rennen soll in der Rhön stattfinden.

Warte mal… Rhön. Da war doch was?
Richtig! Zum ersten Mal in der Geschichte der DTSG laden wir zu einer Neuauflage ein. Denn wir waren vor 6 Jahren schon mal hier und hatten eine sehr schöne Zeit.

Rennablauf
Anreise am Freitag in die Thüringische Rhön
(genauer Startort wird bei Anmeldung veröffentlicht).
Rennstart am Samstag um 09 Uhr.
Ende am Sonntag gegen „je nach dem“.

Rhön
Dass wir wieder in die Rhön kommen, liegt nicht daran, dass wir alle anderen Regionen im deutschsprachigen Raum schon abgehakt haben, sondern viel mehr an der besonderen Landschaft, die uns schon 2013 beeindruckt hat. Das Mittelgebirge im Grenzgebiet der Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen beherbergt in seinem Kernbereich ein Biosphärenreservat mit bemerkenswerter Natur und Kultur.
Darüber hinaus war es unser Wunsch, mal wieder ein Winterrennen zu veranstalten. Mit der Rhön erhöhen wir zu dieser Jahreszeit die Chancen auf authentische winterliche Bedingungen – das Rennen soll ja wieder eine echte Herausforderung werden!

Hashtags für Twitter:
#Rhönrennen #Wintertrampen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.